Artikel   1   2   
Anmeldung zum Newsletter

Die schleichende Gefahr

Parodontitis: Stress belastet das Zahnfleisch 

Stress macht krank – noch nie waren so viele Menschen von Burn-Out-Symptomen betroffen wie heute. Aber der Dauerdruck belastet nicht nur Körper und Psyche, auch Zähne und Zahnfleisch werden in Mitleidenschaft gezogen. 

Gerade in stressigen Situationen steigt das Risiko für Parodontitis: Zum einen führt Stress zur Beeinträchtigung des körpereigenen Abwehrsystems, sodass unerwünschte Bakterien, die sich in der Mundflora befinden, leichtes Spiel haben, sich unkontrolliert auszubreiten. Verstärkend kommt hinzu, dass in Zeiten hoher Belastung und Hektik häufig die regelmäßige Mundhygiene viel zu kurz kommt. Diese beiden Faktoren – übermäßiges Bakterienwachstum und mangelhafte Mundhygiene – bleiben für die Zahngesundheit nicht ohne Folgen: Eine Parodontitis-Erkrankung ist bei dauerhaftem Stress häufig vorprogrammiert. Damit es nicht erst so weit kommt, sollte gerade in stressigen Lebenslagen eine besonders gründliche Zahnpflege auf der Tagesordnung stehen – und natürlich helfen regelmäßige Kontrolluntersuchungen sowie die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt, eine Verschlechterung der Mundhygiene aufzufangen und so Entzündungsreaktionen von Zahnfleisch und Zahnbett entgegenzuwirken. 

Lesen Sie auch: Ganz schön verbissen

Zahnarztpraxis
DR. SONJA MÜNCH

Bezirksstraße 50
85716 Unterschleißheim

Tel. 089 - 32 14 56 78
Fax 089 - 32 14 56 60

info@dr-sonja-muench.de
www.dr-sonja-muench.de

   

Öffnungszeiten  

Montag
08:00 - 12:00 / 13:00 - 19:30

Dienstag
08:00 - 13:00 / 14:00 - 20:00

Mittwoch
08:00 - nach Vereinbarung

Donnerstag
08:00 - 12:00 / 13:00 - 18:00

Freitag
07:30 - nach Vereinbarung

und Termine nach Vereinbarung

Notdiest  

+49897233093

 

Bewertung: