Der Mund ist zwar nicht alles - aber ohne Mund ist alles nichts

In unserer Praxis arbeiten wir Zahnärzte Dr. Münch, ZA Madesta und Dr. Gräber-Spitthoff mit der Kieferorthopädin Dr. Horch unter einem Dach. Dadurch haben wir die Möglichkeit, unseren Patienten eine optimale und umfassende Versorgung vom ersten Milchzahn bis zu den dritten Zähnen zu bieten. 

Ihr Vorteil: Wir kennen Ihre vollständige Anamnese, besprechen uns regelmäßig – gegebenenfalls im Beisein des Patienten - und gewährleisten so die bestmögliche individuelle Versorgung, egal in welchem Lebensalter. 

Um umfassend kieferorthopädisch behandelt zu werden, müssen Sie nicht bei uns in zahnärztlicher Behandlung sein. Wir arbeiten mit sogenannten nicht sichtbaren Apparaturen.

Dabei verwenden wir die Incognito-Lingual Technik (Spange auf der Innenseite - www.lingualtechnik.de) und Invisalign (durchsichtige Schienen - www.invisalign.de).


Wann und warum brauche ich Kieferorthopädie?

1. Milchgebiss (4 - 5 Jahre)  

Um schädliche Gewohnheiten früh zu erkennen.

Behandlung: vor der Einschulung sollten Zungenstellung und Sprachverhalten getestet und gegebenenfalls schlechte Angewohnheiten abgestellt und korrigiert werden.

2. Wechselndes Gebiss (7 - 8 Jahre)  

Um die entscheidende Phase im Wachstum und den Zahnwechsel optimal zu steuern.

Behandlung: Die Übergangsphase, in der Milchzähne durch nachkommende bleibende Zähne ersetzt werden, brauchen eine besondere Behandlung. In dieser Phase kommen fast immer herausnehmbare Zahnspangen zum Einsatz.

3.Bleibendes Gebiss (12 - 13 Jahre)  

Für die  Korrektur der bleibenden Zähne.

Behandlung: Im bleibenden Gebiss entscheidet sich, ob eine Behandlung mit herausnehmbarer oder fest sitzender Zahnspange (Multibandapparatur) nötig ist.

4. Erwachsenenbehandlung (13 - 100 Jahre)  

Kieferorthopädische Behandlungen sind in jedem Alter möglich.

Behandlung: z.B.: Korrekturen von Engständen und Fehlstellungen (u.a. Unterkiefer Front), um Beschleifen von Zähnen für Brücken und Implantate zu verhindern. Wir betreuen auch Patienten, bei denen ein chirurgischer Eingriff (Dysgnathiechirurgie) nötig ist. Bitte sprechen Sie uns auf die Möglichkeit einer Behandlung mit nicht sichtbaren Apparaturen an.


Denn Ihr Lächeln ist unsere Visitenkarte

Zahnarztpraxis
DR. SONJA MÜNCH

Bezirksstraße 50
85716 Unterschleißheim

Tel. 089 - 32 14 56 78
Fax 089 - 32 14 56 60

info@dr-sonja-muench.de
www.dr-sonja-muench.de

   

Öffnungszeiten  

Montag
08:00 - 12:00 / 13:00 - 19:30

Dienstag
08:00 - 13:00 / 14:00 - 20:00

Mittwoch
08:00 - nach Vereinbarung

Donnerstag
08:00 - 12:00 / 13:00 - 18:00

Freitag
07:30 - nach Vereinbarung

und Termine nach Vereinbarung

Notdiest  

+49897233093

 

Bewertung: